ALLE FACETTEN DER SONNE. IN EINEM SONG !

Die Sonne ist ein guter Begleiter durch den Sommer in den Bergen. Wir stehen sehr früh auf, um sie aufgehen zu sehen, und wir genießen den Sonnenuntergang im Gebirge. Um die zahllosen Facetten des Sonnenscheins im Gebirge in die richtige Musik zu übersetzen, hat die Trisanna-Musikredaktion eine Playlist angelegt.

 

Sie besteht ausschließlich aus einem Song: „Sunny“. Der Song stammt vom Soulmusiker Bobby Hebb und wurde 1966 zum ersten Mal aufgenommen. Inzwischen ist das Lied hunderte Male gecovert worden, in allen möglichen Versionen zwischen Soul, Jazz und Disco. Diese Playlist präsentiert zwölf besondere Versionen. Sie stehen für den Reichtum an Stimmungen, die von der Sonne in der Bergen jeden Tag von neuem hergestellt werden. Unser Auftakt zur Sommersaison.

Zum Mitlesen und Mitsingen.
Der Text von „Sunny“:

Sunny
Yesterday my life was filled with rain
Sunny
You smiled at me and really eased the painThe dark days are gone, and the bright days are here
My sunny one shines so sincereSunny one so true
I love youSunny
Thank you for the sunshine bouquet
Sunny
Thank you for the love you brought my wayYou gave to me your all and all
Now I feel ten feet tallSunny one so true
I love youSunny
Thank you for the truth you let me see
Sunny
Thank you for the facts from A to ZMy life was torn like a windblown sand
And the rock was formed when you held my handSunny one so true
I love you
SunnyOoh ooh
(Yeah)

Sunny
Thank you for the smile upon your face
Sunny
And thank you for the gleam that shows this grace

You’re my part of nature’s fire
You’re my sweet complete desire

Sunny one so true
I love you

I love you
(Yeah, baby)
I love you
(Sunny)
(Eh hey hey)
(Sunny)
I love you
(Eh eh eh ah eh)
I love you