DIE KUNST DER FUSION

Zegg und Cerlati Ischgl präsentiert: Uhrmacherische Tradition und technische Innovation verschmelzen in den Meisterwerken von Hublot. Ein gutes Beispiel ist die Hublot Big Bang, die als eines der berühmtesten Uhrmodelle weltweit gilt und sich in der Uhrenbranche größter Beliebtheit erfreut.

Seit der Gründung von Hublot im Jahr 1980 ist die Fusion scheinbar gegensätzlicher Materialien das Markenzeichen der Uhren des Hauses. Mit extravaganten Kombinationen, wie zum Beispiel von Gold und Kautschuk, erregte Gründer Carlo Crocco Aufsehen in der Uhrenwelt und zog alle Blicke auf seine Zeitmesser.

Ein weiteres charakteristisches Merkmal der Hublot Uhren ist ihre markante Form, welche an ein Bullauge erinnert – dies spiegelt sich auch im französischen Namen des Labels wider. Die charakterstarken Zeitmesser machen eine gute Figur sowohl an kräftigen Herren-Handgelenken als auch an den zarteren Armen von Damen. Das charakterstarke Design der Hublot Armbanduhren ebenso wie ihre Qualität und der Erfindergeist der Marke haben auch zahlreiche Prominente und Berühmtheiten überzeugt. So finden sich unter anderem Usain Bolt, Kobe Bryant, Diego Maradona und Lionel Richie unter den berühmten Hublot Kunden.