IMPROVE YOUR INSTA – SO MACHST DU SCHÖNE GRUPPENFOTOS

Ob Ski fahren mit der Familie oder mit Freunden,  Erinnerungsfotos sind immer wichtig. Hier ein paar schnelle Tipps, wie die Gruppenfotos auch wirklich perfekt werden.

Den richtigen Moment erwischen. Beginne mit den Aufnahmen schon bevor du deinen Fotomotiven Bescheid gibst – und mach auch noch ein bisschen weiter, wenn die anderen denken dass du schon aufgehört hast. Dadurch wirken die Leute am Foto nicht gestellt und natürliche Fotos sind die Schönsten.

via GIPHY

Die Posen. Wenn du eine Dreiergruppe fotografierst, sollte die Person in der Mitte immer ein bisschen weiter vorne sein als die anderen. Wenn du fünf Leute fotografierst, stellst du sie am Besten in einer – nicht zu geraden – Reihe auf. Idealerweise vor einem einfachen, einfärbigen Hintergrund.

via GIPHY

Nicht schüchtern sein. Animiere die Gruppe zum Körperkontakt. Berührung lässt die Bilder wärmer und verdrauter wirken.

via GIPHY

Bearbeite die Bilder. Und auch dieses Mal empfehlen wir zur Nachbearbeitung VSCO. Falls ihr aber gerne mal etwas anderes versuchen wollt: Der Darkroom-Photo Editor (nicht lachen, der heisst wirklich so, Anm.) kann auch einiges. Beide Programme haben schöne Filter, die man im Nachhinein über das Foto legen kann.