MENSCHEN IM PAZNAUN: RONALD LORENZ, FOTOGRAF

Woche für Woche trifft Trisanna Menschen im Paznaun: Charakterköpfe, wie sie nur diese Landschaft hervorbringt. Heute ein Mann der Bilder: Der Fotograf Ronald Lorenz aus Galtür. Für das ganze Interview auf den Titel klicken.

 

Name
Ronald Lorenz

Alter
37, geboren in Zams

Wohnort
Galtür


Familie

Frau Nina und Tochter Aurelia

Beruf
Fotograf, Tourismusfachmann

Mein liebstes Motiv im Paznaun
Die Ballunspitze

Was ist das Besondere an diesem Motiv?
Es ist ein schöner, markanter Berg. Ich war circa zwölf Mal am Gipfel.
Er ist direkt vom Wohnzimmer aus sichtbar.

Welche Jahreszeit bevorzugst du als Fotograf? 
Alle vier Jahreszeiten haben ihren Reiz. Im Frühjahr die Krokusblüte, im Sommer die Lichtkontraste, der Herbst mit der Farbenvielfalt und im Winter bevorzuge ich die unwirkliche Stimmung.


Dein Lieblingsbild?

Der große und kleine Piz Buin mit dem Ochsentaler Gletscher.

Deine Lieblingsspeise
Wiener Schnitzel mit Granten und Erdäpfel von der Mutter gekocht.

Schönstes Platzl im Paznaun?
Futschöltal im Jam

Beschreibe die Paznauner in einem Wort:
Geerdet

Eine Typische Paznauner Charaktereigenschaft?
Kernig


Wenn Galtür ein Tier wäre: Welches?

Steinbock

Mit welchem Getränk stößt man auf die gelungene Saison an?
Bier

Lieblingsfarbe im Winter?
Weiss

Die Silvretta Arena in einem Wort?
Phantastisch

Lieblingssprache während der Saison?
Paznaunerisch

Wo findest du einen Moment der Ruhe?
Bei unseren Pferden, in den Bergen und bei meiner Familie

Wichtigstes Accessoire im Winter?
Mütze

Die beste Uhrzeit des Tages?
Sechs Uhr Früh

Die wichtigste Veränderung des letzten Jahrzehnts?
Geburt von Aurelia 2015