SONNENBANK ISCHGL!

Das Wetter meint es in Osterwoche gut mit uns, nein, es meint es sogar sehr gut. Was gibt es also Besseres, als sich während dem Skitag auf die Hütte zu setzen und einfach mal nach oben zu schauen? Rauf in die Sonne, nämlich. Trisanna hat die Genießer besucht.

SONNENBANK ISCHGL! Wer braucht bei dem Wetter noch ein Solarium? Eben. Aber was sagen die Gäste zu den vergangen Tagen? Trisanna war im Alpenhaus auf der Idalp und hat sich umgehört:

Christian, Susanne, Sophia, Max, Klaus und Max aus Schwerte bei Dortmund: „Eigentlich sind wir ja eher die Fahrer, aber es ist so warm, das Wetter ist so traumhaft, da bleibt man gerne mal ein bisschen länger sitzen.“

Frank aus Meerbusch bei Düsseldorf: „Ich bin jetzt schon das siebente Mal in Ischgl, das erste Mal war ich vor 20 Jahren hier. Das Wetter ist Mega, wirklich der Hammer. Wir hatten jedes Jahr Glück, immer zu Ostern. Was man hier bekommt, ist eine Mischung aus Sonne und super Schneeverhältnissen – es passt alles.“

Claudia, Jan, Jörg, Ole, Gudula und Sonja aus Mühlheim an der Ruhr: „Es ist traumhaft, einfach unschlagbar. Wir sind heute schon Firn gefahren und entspannen uns jetzt in der Sonne. Das Besondere in Ischgl ist wirklich, dass man etwas für sein Geld geboten bekommt. Jedes Jahr verbessert sich etwas, es wird investiert und das merkt man.“

Sandra aus Meerbusch bei Düsseldorf: „Es gibt eigentlich nur ein Wort: Träumchen! Ich muss zwar dieses Jahr auslassen aber das ist bei dem Wetter nicht schlimm. Dann sitze ich halt wie ein Käfer hier auf dem Sitzsack.“ Viola aus Essen: „Ich bin jetzt schon das vierte Mal in Ischgl und es ist einfach nur geil, der Wahnsinn.“

Monika und Rudolf aus Mühlheim an der Ruhr und Kerstin aus Hamburg: „Besser hätten wir es nicht haben können. Meine Frau hat früher gesagt: Bevor ich Skifahren gehe, fahre ich lieber auf Mallorca. Dann ist sie einmal mitgefahren, hat das alles hier miterlebt und wir kommen seither jede Saison. Seit immerhin 47 Jahren.“