STARTEN. MESSEN. STOPPEN

Zegg und Cerlati Ischgl präsentiert: den absoluten Klassiker. Der 1963 eingeführte Rolex Cosmograph Daytona wurde speziell auf die Ansprüche von professionellen Rennfahrern zugeschnitten.
Sein höchst zuverlässiges Chronographenwerk und seine Tachymeterlünette erlauben es Rennfahrern, Durchschnittsgeschwindigkeiten von bis zu 400 Einheiten (Kilometer oder Meilen) pro Stunde zu messen. Ein Symbol für Perfektion, dessen Name und Funktionen auf ewig mit der Welt des Motorsports assoziiert bleiben.