WAS MAN NICHT VERPASSEN SOLLTE. ZUM BEISPIEL: KRAMPUSTREFFEN IN KAPPL

Den 15. November sollte man sich dick im Kalender anstreichen. 450 Krampusse, Perchten und Hexen, spektakuläre Shows und ein tolles Rundherum. Doch aufgepasst: Die Tickets für das Krampustreffen in Kappl sind begehrt. Die Trisanna-Erinnerung zum Vorverkaufsstart. 


Eigentlich würde man ja einen Bogen um sie machen – vor allem wenn es dunkel ist. Nicht aber an diesem Tag! Am 15. November findet zum insgesamt zwölften Mal das große Krampustreffen in Kappl statt. Und auch wenn sie beängstigend aussehen können mit ihren detailreich geschnitten Masken, den wuchtig aussehenden Fellanzügen und den ruckartigen Bewegungen, die sie bei ihren Shows machen – dieser Abend ist seit Jahren ein echter Publikumsmagnet im Paznaun. 


„Krampusgruppen aus vielen Teilen Österreichs, aber auch aus Deutschland oder Italien werden kommen und am Kohlplatz ihre Shows präsentieren“, sagt Organisator David Rudigier vom Krampusverein Kappl. Er und sein Team haben auch dafür gesorgt, dass auch die musikalische Unterhaltung stimmt: „Das Programm steht. Wir konnten tolle Bands und sensationelle DJs für das Event gewinnen. Zum Beispiel die jungen Südsteirer oder DJ Instyle, der unter anderem auch schon auf Summersplash oder den Olympischen Spielen aufgelegt hat.“



Das Event hat sich mittlerweile auch deutlich über die Grenzen des Paznaun herumgesprochen – die Organisatoren rechnen wieder mit rund 1400 Besuchern. Wer dabei sein möchte, sollte sich trotzdem schnell um Tickets kümmern. „Voraussichtlich wird es keine Abendgasse geben“, so David Rudigier. 

Der Vorverkauf beginnt jedenfalls schon in ein paar Tagen. Ab dem 1. Oktober sind Karten in allen Filialen der Raiba Paznaun und bei allen Mitgliedern des Krampusvereins Kappl erhältlich. Kosten: 14 Euro regulär, 12 Euro mit Raiffeisenclub-Mitgliedschaft. 





12. Krampustreffen
15. November 2019
ab 18 Uhr
Kohlplatz 1
6555 Kappl

Alle Infos und das Programm des Krampustreffen 2019 – hier klicken.