WENN DIE PAZNAUNER HÜTTEN NACH DEN STERNEN GREIFEN

Am Wochenende startet die zehnte Ausgabe des Kulinarischen Jakobswegs. Das Prinzip dieser einzigartigen Veranstaltung ist inzwischen bekannt: Sterneköche aus ganz Europa kreieren Speisen, die während des ganzen Sommers auf fünf Hütten serviert werden. Trisanna stellt Köche, Gerichte und Hütten vor.

Zum Jubiläum kommen ganz besondere Stars nach Ischgl. Mit Harald Wohlfahrt und Heinz Winkler geben sich zwei Küchenchefs die Ehre, die das kulinarische Leben Deutschlands nachhaltig geprägt haben. Beide wurden über Jahrzehnte mit drei Michelinsternen, der härtesten Währung der Gourmetszene, ausgezeichnet und dürfen getrost als Legenden bezeichnet werden.

Jamtalhütte
Ein konventionelles Hüttengerichte: das Wiener Schnitzel

Die beiden deutschen Superstars werden begleitet von jüngeren Kollegen, die sich gleichwohl ihre Meriten längst verdient haben.

Die belgische Starköchin Arabelle Meilaen zum Beispiel gilt als Vertreterin einer „poetischen Küche“, während der Schweizer Sven Wassmer für seine radikalen Kombinationen alpiner und maritimer Produkte bekannt wurde. Der englische Ex-BMX-Profi Michael Wignall schließlich gehört zu den ganz großen Köchen Großbrittaniens und bringt zusätzlich zum Hackbraten mit Gemüsegröstl und Rüben-Kimchi, den er im Almstüberl See präsentieren wird, auch eine gehörige Portion Verwegenheit mit ins Paznaun.

Trisanna wird dem kulinarischen Großevent eine Reihe von Geschichten widmen, bei denen nicht allein die Stars der Gourmetszene im Mittelpunkt stehen, sondern die Hütten und ihre Wirte, die deren Kreationen auf ihren Hütten kochen und servieren.

Heidelberger Hütte
Essen auf der Heidelberger Hütte

 

Für den Anfang ein Überblick über Orte, Köche und Gerichte. Und ab nächster Woche in jeder Woche ein großes Porträt über jeweils eine der Jakobsweg-Hütten.

Jamtalhütte
Koch: Sven Wassmer
Gericht: Gebratenes Saiblingsfilet mit Sauerampfercreme, Erdäpfel und Salat

Friedrichshafener Hütte 
Koch: Heinz Winkler.
Gericht: Kaiserschmarren im Pfandl mit Apfelmus, Grantenmarmelad, Zwetschken und Vanille

Heidelberger Hütte
Koch: Harald Wohlfahrt.
Gericht: Ricotta Ravioli mit Pistousauce und Paprikaconfit

Almstüberl See
Koch: Michael Wignall.
Gericht: Almstüberl-Hackbraten mit Gemüsegröstl und Rüben-Kimchi

Ascherhütte
Köchin: Arabelle Meilaen.
Gericht: Linsenrisotto mit Maishuhn und Gewürzen

 

Friedrichshafener Hütte
Friedrichshafener Hütte, innen

 

Umgesetzt wird das Festival mit der Hilfe von Martin Sieberer, dem Küchenchef im Hotel Trofana Royal und der Mannschaft des TVB Ischgl.

Ascherhütte
Ascherhütte

 

Almstüberl
Almstüberl

 

Die Fotos der Hütten stammen vom Trisanna-Fotografen Philipp Horak.
Mehr ab kommender Woche an dieser Stelle.

.