WOLKENFREI, WACHGEKÜSST UND REGENBOGEN

Highlight in Kappl: Mitten im Skigebiet spielt Vanessa Mai Open Air. Trisanna hat zehn Fakten, die Ihr über den neuen Schlagerstar wissen müsst – und die zehn besten Songs zum Vor- und Nachhören.

1

Vanessa Mai, bürgerlich Vanessa Ferber. Vanessa ist mit dem Sohn des Hoteliers und Fußballmanagers Uli Ferber liiert, der wiederum mit Andrea Berg verheiratet ist. Schlager liegt also in der Familie.

2

Bekannt wurde Vanessa als Mitglied der Schlagerformation Wolkenfrei. Zur Band von Marc Fischer und Stefan Kinski kam sie,  weil sie bei einem Konzert im Publikum gesessen war. Das die ursprüngliche Sängerin Heike Wanner aus gesundheitlichen Gründen ausschied, fragte Marc Vanessa. Und die sagte Ja.

3

Vanessa liebte schon früh die Bühne. Ihren ersten Auftritt hatte sie im Schulmusical „Der Zauberer von Oz“.

4

Ihr Künstername Mai hat einen simplen Ursprung. Vanessa mag den Monat Mai. Jetzt heisst sie auch so.

5

Vanessa Mai repräsentiert die Kampagne Mein Herz schlägt SchlagerSie nahm dafür einen Werbespot und das gleichnamige Lied Mein Herz schlägt Schlager auf.

6

Auch im Fernsehen absolviert Vanessa regelmäßige Auftritte. Von Januar bis Mai 2016 ist sie Mitglied der Jury in der 13. Staffel von Deutschland sucht den Superstar. Bei Let’s Dance belegt sie 2017 den zweiten Platz.

7

Vanessa Mai veröffentlicht bis heute vier Alben: Endlos verliebt, Wachgeküsst, Für Dich und Regenbogen. Regenbogen erreicht Platz 1 der deutschen Charts. 2016 bekommt sie in der Kategorie „Pop“ den ECHO, den wichtigsten deutschen Musikpreis.

8

Ihr erstes Best-of-Album Für Dich – Akustik Best Of veröffentlicht Vanessa 2017. Sie wählt dafür einen interessanten Vertriebsweg. Das Album erscheint exklusiv über das Einzelhandelsunternehmen Tchibo und ist nur als Download über deren Homepage sowie in allen Filialen zu bekommen.

9

Das Studioalbum Für Dich wird von einem alten Bekannten der Schlagerszene produziert: von Vanessas DSDS-Kollegen Dieter Bohlen.

10

In Kappl tritt Vanessa am 18. März um 13 Uhr im Sunny Mountain Erlebnispark auf 1.830 Metern Seehöhe auf. Der Eintritt ist mit einem gültigen Liftticket, dem Freizeitticket Tirol, der Tirol Regio Card oder der Tirol Snow Card frei.