Kategorie: KULTUR

Mehr

KÖCHE IM PAZNAUN: GUSTAV JANTSCHER, COWBOY IN DER SCHLOSSHERRENSTUBE

Er stammt aus der Steiermark, lebt im Großen Walsertal und hat ein gewisses Faible für kulinarische Experimente. Zum Beispiel kocht er gern mit Produkten, die in der Spitzengastronomie nicht in jeder Küche Verwendung finden, etwa einem geräucherten Herz. Er züchtet Tauben und hat in der Schlossherren-Stube im Schlosshotel Romantica in Ischgl ein charaktervolles Gourmetmenü entwickelt. Dafür gibt es hohe Weihen. Im Trisanna-Kulinarik-Porträt: Gustav Jantscher

Mehr

ISCHGLS KIRCHE. DER STILLE ORT IN DER MITTE VON ALLEM

Die Geschichte dieses Orts reicht weit zurück. Zum ersten Mal wird eine St. Nikolauskapelle in Ischgl bereits im Jahr 1443 erwähnt. Heute prägt die Pfarrkirche nicht nur das Bild von Ischgl: Sie ist auch ein prächtiger Ort der Stille, mitten im Getümmel von Skisport und Party. Trisanna erzählt die Geschichte. Und zeigt wunderbare Bilder.

WENN SCHNEE ZU KUNST WIRD

Plötzlich wachsen merkwürdige Gestalten aus dem Schnee. Bei näherer Betrachtung erweisen sie sich als groteske Formen, als Skulpturen, als Geschichten, die mitten in der Landschaft erzählt werden. Was das ist?