HANDWERK AUS DEM PAZNAUN: JOSEF ZAUSER, HOLZSCHNITZER


Das Paznaun war schon immer bekannt für seine geschickten Handwerker. Noch heute werden hier Tische, Holzfiguren oder Rahmen kunstvoll von Hand gefertigt. In dieser Serie stellen wir sie vor, die Handarbeiter des Paznaun. Teil 1: Josef Zauser, der Holzschnitzer.


Wenn Josef Zauser seine Werkstätte in Ischgl aufsperrt, warten darin ein Dutzend Heilige auf ihn. Maria und Josef, Papst Franziskus und seine zwei Vorgänger, die heiligen drei Könige und natürlich: Jesus, in allen Formen und Farben. Einmal ist er klein wie ein Fingernagel, dann wieder lebensgroß. Mit Jesus, sagt Josef Zauner, hat alles begonnen. Fünfzehn war er da, als er seinen ersten Jesus am Kreuz schnitzte – mit einem stumpfen Taschenmesser, versteht sich. Seither sind 55 Jahre vergangen und kaum ein Tag, an dem Josef Zauser nicht zum Messer gegriffen hat.


Gelernt hat Zauser in der Schnitzschule des berühmten Bildhauers Rudolf Geisler-Moroder im Tiroler Lechtal und ihm ist es auch ein wenig zu verdanken, dass Zausers Arbeiten wie dreidimensionale Barockkunstwerke anmuten. An seinem aufwendigsten Werk, es trägt den Titel „Heimkehr der Sieger“ und ist eine Nachbildung eines Ölgemäldes von Franz von Defregger, schnitzte er insgesamt mehr als 1200 Stunden. Am liebsten, sagt Zauser, schnitze er Kunstwerke wie dieses, also Arbeiten, die von den Ölgemälden großer Maler inspiriert sind. „Wenn du so lange an etwas arbeitest, dann ist es nicht mehr nur ein Werk, sondern ein Lebenswerk“, sagt er.

Trotzdem verkaufen sich Heiligenfiguren noch immer am bbesten. Bei den russischen Touristen sind die Figuren von Jesus und Maria besonders beliebt. Deutschen Gäste wiederum kaufen gerne Krippenfiguren. So ist das eben, sagt Zauser, jedem gefällt etwas anderes, aber auf die Heiligen können sich alle einigen.



Josef Zauser, der eigentlich aus Kappl kommt, arbeitet seit 1972 als selbstständiger Holzschnitzer in Ischgl. Dort, gleich beim Dorfcafé, befindet sich seine Werkstätte und sein Shop. An jedem Wochentag ist Josef Zauser dort anzutreffen.
Josef Zauser Kunstschnitzerei, Tel 0650 8861517 Ischgl Persuttweg, 14 Mo-Fr 14:00 bis 18:00